Start Präsentationen/Workshops

IDIAL4P auf dem Hanns-Seidel-Seminar in Hisarya

Vom 27. bis 29. Mai 2011 fand in Hisarya (BG) das Hanns-Seidel-Seminar für Sudierende germanistischer Fachrichtungen und Hochschuldozenten für DACHL-Landeskunde und Interkulturelle Kommunikation statt. Zum Leitthema der Veranstaltung – „Sprachräume und Kulturregionen in Europa: Die deutschsprachigen Länder“ – hat Prof. Dr. Nikolina Burneva das IDIAL4P-Konzept für interkulturelle, transversale Lehrwerke vorgestellt. Es wurden mehrere Evaluationen von Modulen für Wirtschafts-DaF angeregt.

 

 
Ab dem 01.01.2012 finden Sie alle IDIAL4P-Module im IDIAL4P-Online-Center.